Förderverein Theater Lünen e.V.
Förderverein Theater Lünen e.V.

Spielzeit-Eröffnung

Besucher auf der Hauptbühne beim „Perspektivwechsel“ in Richtung Zuschauerraum während des Spielzeit-Eröffnungsfestes 2015. Foto: Diethelm Textoris Besucher auf der Hauptbühne beim „Perspektivwechsel“ in Richtung Zuschauerraum während des Spielzeit-Eröffnungsfestes 2015. Foto: Diethelm Textoris

Förderverein und Kulturbüro feiern am Samstag, 16. September 2017 ab 18:30 gemeinsam mit dem Publikum die Spielzeit-Eröffnung 2017/18! Unter dem Motto: "Theater auf - Bühne frei" gibt es auf der Hauptbühne des Heinz-Hilpert-Theaters viele lokale Künstler zu sehen: Die Filmcrew "Abgedreht", das "Theater Seitensprung", die "Laienspielschar Niederaden", das Schwarzlichttheater "Dia Negativ", die Ballettschule Richter (Anja Reissing), Vertreter der Lüner Tanzszene um Nelo Kowitz, der Rapper Kaizen, die Jazzsängerin Ina Thomas, der Konzertpianist Luca Aaron Vazgec, das Saxophon-Trio "GEGENWIND", die Poetry-Slammerin Luca Zander, die Schriftstellerin Petra Bürger - und mit Gerlinde Wittler eine Zuschauerin, die das Hilpert-Theater seit seiner Eröffnung 1958 begleitet hat. Ergänzt wird das Programm durch eine Schwertkampf-Darbietung der "Haidung Gumbo". Und als besonderer Gast: "KASCHE" Matthias Kartner singt live "You'll never walk alone"! Moderiert und musikalisch abgerundet wird das Programm durch Jan Schmitt. Karten zu 3,-€ gibt es ab sofort über das Kulturbüro: 104 22 99. Der Erlös geht zu 100% an den Deutschen Kinderhospizdienst e.V.  für den Aufbau des neuen ambulanten Lüner Hospizdienstes. Nach der Spielzeit-Eröffnung gibt es eine Party im Hansesaal. Eintritt frei!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Theater Lünen e.V.