Förderverein Theater Lünen e.V.
Förderverein Theater Lünen e.V.

Theaterpädagogik

Seit November 2010 gibt es ein theaterpädagogisches Angebot (TASK) zu den Kindertheater-Vorstellungen im Heinz-Hilpert-Theater.

Foto: Günther Blaszczyk

Finanziert wird das Angebot durch den Förderverein Theater Lünen e.V., unterstützt vom Kulturbüro und Kulturdezernenten Horst Müller-Baß. Ziel ist es, Kinder fürs Theater zu interessieren und zu begeistern. Schließlich sind die jungen Zuschauer von heute die Besucher von morgen.

Bewusst möchte der Förderverein das theaterpädagogische Angebot auch an Grundschulen und Kindertagesstätten im ganzen Kreisgebiet richten, denn Lünen hat hier das einzige Volltheater. Christiane Hüdepohl (Porträt) bietet die Vor- und Nachbereitung in den Räumen der interessierten Grundschulen und Kindertagesstätten an.

 

Inhaltlich kann es dabei um Berufe im Theater gehen, um die Theaterstücke selbst oder um „gutes“ Benehmen im Theater. In der Nachbereitung können kleine Szenen nachgespielt, Lieder gesungen oder Bastelideen aufgegriffen werden.

Christiane Hüdepohl Foto: Günther Blaszczyk

Christiane Hüdepohl ist Theaterpädagogin, hat ihre Ausbildung bei der Jugendkunstschule in Unna absolviert und seit vielen Jahren mit Kindern und Jugendlichen theaterpädagogisch gearbeitet. U.a. leitet Frau Hüdepohl Seminare im Rahmen des „Festivals Junges Theater“ in Lünen.

Interessierte Lehrer und Erzieher können sich montags bis freitags von 8–12 Uhr im Kulturbüro melden (Tel. 02306 104 2440).

 

Der Förderverein Theater Lünen e.V. unterstützt im übrigen Theaterveranstaltungen für die ganz Kleinen als Gastspiele des „Helios Theater“ und des „Hellwach“-Festivals (beide Hamm).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Theater Lünen e.V.